Notizen von der Querfront ( Mai ´24 )

Kaliber-Experten

Der Bundespräsident bleibt ein Gefangener seiner Vergangenheit, wenn er über „Kaliber-Experten“ spottet, also offenbar über die Befürworter von zusätzlichen Waffenlieferungen an die um Hilfe flehende Ukraine. Persönlich gemeint sein könnten damit – die streitbare Liberale Strack-Zimmermann, die postpazifistisch klug gewordenen Grünen insgesamt oder der aus dem Vorstand der SPD geschasste Michael Roth, seines Zeichens Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag.

weiterlesen…