Sachbücher des Monats Mai 2020

Literarische Welt / WDR 5 / Neue Zürcher Zeitung / ORF-Radio Österreich 1

1. Jim Holt
Als Einstein und Gödel spazieren gingen. Ausflüge an den Rand des Denkens. Übersetzt von Monika Niehaus und Bernd Schuh, Rowohlt Verlag, 496 Seiten, € 26,00

2. Kyle Harper
Fatum. Das Klima und der Untergang des Römischen Reiches. Übersetzt von Anna Leube und Wolf Heinrich Leube, C. H. Beck Verlag, 567 Seiten, € 32,00

3. Desmond Morris
Das Leben der Surrealisten. Übersetzt von Willy Winkler, Unionsverlag, 352 Seiten, € 26,00

weitere Platzierungen…